Neuwahl des Kreisvorstandes

Anläßlich unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung, welche erstmals nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden kann, steht die Neuwahl des Kreisvorstandes an.
Die Ortsvereine werden gebeten anhand der zugestellten Kandidatenblätter frühzeitig entsprechende Vorschläge zu unterbreiten. Im Vorfeld der Neuwahl ist ein Wahlvorstand vorzuschlagen, bestehend aus 1 Wahlleiter und 2 Beisitzern. Bitte auch diese Vorschläge auf die Kandidatenblätter übernehmen.

Zu wählen sind für die Jahre 2021 und 2022:
Vorsitzende/r
Stv. Vorsitzende/r
Schriftführer/in
Kassenwart/in
5 Beisitzer/innen
2 Kassenprüfer/innen

Die Vorschläge sollen bis spätestens 28.02.2021 an den Kreisvorsitzenden Hans-Norbert Anspach unter oder per Post eingereicht werden.
Die eigentliche Wahl erfolgt mittels Briefwahl. Wahlunterlagen und detaillierte Informationen hierzu werden den Mitgliedsvereinen entsprechend ihrer Delegiertenzahl rechtzeitig zugestellt.

Leider wurden bis zu dem verlängerten Endtermin 28.02.2021keine ausreichenden Wahlvorschläge unterbreitet, so daß eine Neuwahl des Vorstandes nicht möglich war.